Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Fall Seefeld: «Jeder Getötete ist einer zu viel»

Gedenkstelle für Pasquale Brumann: Am Dorfeingang von Zollikerberg erinnern farbige Windrädchen an den Tod der 20-Jährigen, die von Erich Hauert, einem Sexualstraftäter auf Hafturlaub, umgebracht wurde. Sie war damals am 30. Oktober 1993 auf dem Weg zum Parkplatz Allmend, wo ihre Pfadigruppe auf sie wartete.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin