Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

FC Winterthur trennt sich von seinem Trainer

Die anhaltende Erfolglosigkeit hat Konsequenzen: Sven Christ (Bild) ist nicht mehr Trainer beim Challenge-League-Verein FC Winterthur. Die sofortige Trennung vermelden mehrere Zeitungen übereinstimmend. Die Freistellung des 43-Jährigen ist keine Überraschung: Nach elf Meisterschaftsspielen ohne Sieg sind die Winterthurer in der Tabelle der Challenge League bis auf Rang 9 abgesackt. Der Vorsprung vor dem Tabellenletzten Schaffhausen beträgt bei einem Spiel mehr nur noch vier Punkte.Christ hatte die Zürcher Anfang 2016 als Nachfolger von Jürgen Seeberger übernommen. Zuvor war der ehemalige Verteidiger unter anderem beim FC Aarau tätig. (22. Februar 2015)
1 / 7