Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Nachwuchs im Zoo ZürichFischotter-Weibchen Lulu hat drei Babys geboren

Fischotter sind stark gefährdet

So sieht ein ausgewachsener Fischotter aus.

tiw

1 Kommentar
Sortieren nach:
    Sacha Meier

    Otter sind schöne, intelligente, neugierige und auch nützliche Tiere, die zwar in gewisser Nahrungskonkurrenz zum Menschen stehen, dafür aber auch mit Neozoten fertig werden - wodurch sie eben auch wieder nützlich sind. Auch in unseren Flüssen sollte es mehr davon haben - statt nur in Zoos. Fragwürdig ist allerdings die Haltung als Haustier, wie das oft in Japan geschieht (man ergûgle etwa den Begriff "Kotsumet", wo ein Otter-Paar gar im Vollzeitpensum als Youtube-Star arbeitet). Die wenigsten Otterbesitzer können ihren Tieren nämlich Flusslandschaften und Beute zum Jagen bieten.