Zum Hauptinhalt springen

Die Heuschrecken

Testen Sie Ihre Knobelfähigkeiten in der Folge 155 des Zahlendrehers.

Diese Woche geht es in einer Aufgabe um den grösstmöglichen Primteiler einer Summe. Die zweite dreht sich um Heuschrecken auf einem Schachbrett. Viel Spass beim Knobeln – und wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen.

Aufgabe 1: Grösster Primteiler

Man hat 4 verschiedene Ziffern, die sich alle von null unterscheiden. Man kann 24 verschiedene 4-stellige Zahlen daraus bilden. Welcher ist der grösstmögliche Primteiler, den eine Summe dieser 24 Zahlen haben kann?

Aufgabe 2: Heuschrecken auf dem Schachbrett

Auf jedem Feld eines Schachbretts sitzen zwei Heuschrecken. Jede Heuschrecke kriecht auf ein benachbartes Feld. Dabei kriechen die Heuschrecken, die auf dem gleichen Feld waren, auf verschiedene Felder. Welches ist die maximale Anzahl Felder, die frei werden kann?

Die Aufgaben liefern Ihnen Anna Beliakova, Universität Zürich, und Dmitrij Nikolenkov, Kantonsschule Trogen, unterstützt von NCCR Swiss MAP.

Die Folge von letzter Woche gibt es hier. Die Auflösung finden Sie kommenden Donnerstag in unserem Lösungsartikel. Wenn Sie Tipps für Ihre Miträtsler haben, teilen Sie sie gern unten. Sehen Sie aber bitte von der Auflösung ab.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch