Zum Hauptinhalt springen

Die Lehrerinnen und ihre Fächer

Testen Sie Ihre Knobelfähigkeiten in der Folge 179 des Zahlendrehers.

Joachim Laukenmann

Diese Woche geht es in einer Aufgabe um sogenannte Stammbrüche. Die andere handelt von Lehrerinnen und ihren Fächern. Viel Spass beim Knobeln – wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen.

Aufgabe 1: Die Stammbrüche

Ist es möglich, 8 Zahlen aus den 1000 Zahlen 1, 1/2, 1/3, ..., 1/1000 auszuwählen und sie so in eine Reihe zu schreiben, dass der Unterschied zwischen den benachbarten Zahlen gleich ist? Falls möglich, konstruiere eine solche Reihe.

Aufgabe 2: Die Lehrerinnen und ihre Fächer

An einer Schule werden die Unterrichtsstunden in Biologie, Geografie, Englisch, Französisch, Geschichte und Mathematik von drei Lehrerinnen gehalten, Frau Meyer, Frau Wegener und Frau Teichert. Von diesen drei Lehrerinnen ist uns im Weiteren noch Folgendes bekannt: 1. Jede von ihnen lehrt in zwei Fächern. 2. Die Lehrerin für Geografie und die Französischlehrerin sind Hausnachbarn. 3. Frau Meyer ist die Jüngste von den dreien. 4. Alle drei – die Lehrerin für Biologie, die für Französisch und Frau Teichert – haben einen gemeinsamen Arbeitsweg. 5. Die Biologielehrerin ist älter als die Mathematiklehrerin. 6. In der Freizeit spielen die Englischlehrerin, die Mathematiklehrerin und Frau Meyer gern Doppelkopf, wenn sie einen vierten Mann finden. Wer unterrichtet welche Fächer?

Die Aufgaben liefern Ihnen Anna Beliakova, Universität Zürich, und Dmitrij Nikolenkov, Kantonsschule Trogen, unterstützt von NCCR Swiss MAP.

Die Folge von letzter Woche gibt es hier. Die Auflösung finden Sie kommenden Donnerstag in unserem Lösungsartikel. Wenn Sie Tipps für Ihre Miträtsler haben, teilen Sie sie gern unten. Sehen Sie aber bitte von der Auflösung ab.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch