Zum Hauptinhalt springen

Franzosen vernaschen ...

Bestimmen Sie die vierte Wunschbeiz, die das «Züritipp»-Gastroteam für Sie testen soll.

Obwohl sie auf Französisch «huîtres» heissen, isst man Austern meist im halben Dutzend.
Obwohl sie auf Französisch «huîtres» heissen, isst man Austern meist im halben Dutzend.
Dieter Seeger

Sie, liebe Leserin, lieber Leser, haben alle zwei Wochen die Gelegenheit, den Inhalt des «Züritipp»-Gastroteils mitzubestimmen. Wir nominieren drei Lokale in Stadt oder Region – und Sie entscheiden, in welche Wunschbeiz unsere Tester ausrücken sollen. Beteiligen Sie sich dafür ganz einfach an der Abstimmung am Ende dieses Artikels.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.