Wenn sich Damen und Könige meiden

Testen Sie Ihre Knobelfähigkeiten in der Folge 84 des Zahlendrehers.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Diese Woche dreht sich eine Aufgabe um Damen, Könige und Läufer auf einem Schachfeld. Die andere handelt wieder einmal von Primzahlen. Viel Spass beim Knobeln – und wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen.

Aufgabe 1: Dame, König, Läufer
Für welche grösste Zahl n kann man auf einem 8x8-Schachbrett n Damen, n Könige und n Läufer so aufstellen, dass keine zwei Figuren einander angreifen?

Aufgabe 2: Summe von Primzahlen
Für vier verschiedene Primzahlen gelte Folgendes:

- Die Summe der vier verschiedenen Primzahlen ist eine Primzahl.
- Die Summe von mindestens einem Paar dieser vier Primzahlen ist auch eine Primzahl.
- Die Summe von mindestens einem Triple dieser vier Primzahlen ist auch eine Primzahl.

Welches ist die kleinstmögliche Summe dieser vier Primzahlen?


Die Aufgaben liefern Ihnen Anna Beliakova, Universität Zürich, und Dmitrij Nikolenkov, Kantonsschule Trogen, unterstützt von NCCR Swiss MAP.

Die Folge von letzter Woche gibt es hier. Die Auflösung finden Sie kommenden Donnerstag in unserem Lösungsartikel. Wenn Sie Tipps für Ihre Miträtsler haben, teilen Sie sie gerne unten. Sehen Sie aber bitte von der Auflösung ab.

Erstellt: 07.12.2017, 17:54 Uhr

Zahlendreher

Wenn sich Dame und König meiden

Strassenschach im Parc des Bastions, Genf. (Bild: Keystone Martial Trezzini)

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Kommentare

Blogs

Von Kopf bis Fuss Was gutes Olivenöl kann

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Die Welt in Bildern

Die grosse Vorbereitung: Eine Woche vor Beginn des eidgenössischen Schwing- und Älplerfests in Zug wird ein Schwingplatz mit Sägemehl ausgelegt. (16. August 2019)
(Bild: Alexandra Wey) Mehr...