Zum Hauptinhalt springen

Wie geht das genau mit dem Gegenlesen?

Sagen Politiker in der Zeitung wirklich, was sie sagen? Das Absegnen von Zitaten wird ganz unterschiedlich gehandhabt – auch im «Tages-Anzeiger».

Ob er seine Zitate gegenlesen wollte? Bundesrat Leon Schlumpf liest den «Tages-Anzeiger», um 1980.
Ob er seine Zitate gegenlesen wollte? Bundesrat Leon Schlumpf liest den «Tages-Anzeiger», um 1980.
Keystone

«Schicken Sie mir das noch?» Ein grosser Teil der journalistischen Arbeit besteht im Abholen und Wiedergeben von direkter Rede von Politikern, Verwaltungsangestellten oder Funktionären. In den letzten Jahren hat sich auf vielen Redaktionen eingebürgert, dass Zitate, manchmal sogar ganze Texte, den Gesprächspartnern zur Autorisierung vorgelegt werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.