Zum Hauptinhalt springen

Der Rekord-Volvo

Ein Volvo schafft es ins Guinnessbuch der Rekorde: Der Sportwagen 1800S hat fast 4,8 Millionen Kilometer auf dem Buckel – so viel wie kein anderes Auto. Zurückgelegt hat sie alle der US-Amerikaner Irvin Gordon.

wid
Fast fünf Millionen Kilometer hinter sich: Alter Schwede Volvo 1800S.

Seit 46 Jahren ist der pensionierte Lehrer Irvin Gordon stolzer Besitzer des Volvo 1800S. Mittlerweile ist der Sportwagen nicht mehr nur aufgrund seines Alters und seiner Ausstattung etwas Besonderes. Laut dem Guinnessbuch der Rekorde hat er mit 4,8 Millionen Kilometern die höchste Kilometerzahl aller Zeiten auf dem Buckel.

Schonender Fahrstil

Zurückgelegt hat sie alle der pensionierte Lehrer Irvin Gordon. Seiner Meinung nach gibt es einen Grund, dass sein Auto in noch so gutem Zustand ist: «Mein Fahrstil ist halt so, dass die Teile im Auto lange halten», erklärt er.

Volvo hat das Potenzial von Gordon und seinem Volvo erkannt. Seit Jahren repräsentiert er den Autohersteller in anderen Ländern. «Dank Volvo bin ich viel herumgekommen und habe Freunde auf der ganzen Welt», fügt er an. Mal sehen, wie weit ihn sein Auto in Zukunft noch bringen wird.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch