Zum Hauptinhalt springen

Ewiges Leben

Die Fotografin Rachel Sussmann sammelt Pflanzen, die so alt sind wie Rom. Trotz ihres biblischen Alters blühen sie noch immer.

Zeitlose Aufnahmen: Die Fotografin Rachel Sussman zeigt in ihrem Bildband «The Oldest Living Things in the World» Bilder von Pflanzen und Organismen, die teilweise seit mehreren Tausend Jahren leben. Im Bild: Eine 9550-jährige Fichte im schwedischen Fulufjället.
Zeitlose Aufnahmen: Die Fotografin Rachel Sussman zeigt in ihrem Bildband «The Oldest Living Things in the World» Bilder von Pflanzen und Organismen, die teilweise seit mehreren Tausend Jahren leben. Im Bild: Eine 9550-jährige Fichte im schwedischen Fulufjället.
Rachel Sussman
Unbeweglich: Diese japanische Zeder mit dem Namen Jomon Sugi blühte vermutlich schon, als im alten Ägypten die Pyramiden erbaut wurden. Geschätztes Alter: 2180–7000 Jahre.
Unbeweglich: Diese japanische Zeder mit dem Namen Jomon Sugi blühte vermutlich schon, als im alten Ägypten die Pyramiden erbaut wurden. Geschätztes Alter: 2180–7000 Jahre.
Rachel Sussman
Dieses Exemplar der Gattung Welwitschia ist geschätzte 2000 Jahre alt und besitzt nur ein einziges Blattpaar – obwohl sie mehrere Hundert Jahre alt wird.
Dieses Exemplar der Gattung Welwitschia ist geschätzte 2000 Jahre alt und besitzt nur ein einziges Blattpaar – obwohl sie mehrere Hundert Jahre alt wird.
Rachel Sussman
1 / 6

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch