Zum Hauptinhalt springen

Pflanzen begraben Autos unter sich

Steppenläufer brachten den Verkehr zum Erliegen.

Brachten den Verkehr zum Erliegen: Steppenläufer-Pflanzen im US-Bundesstaat Washington. Video: AP

Im US-Bundesstaat Washington musste eine Strasse geschlossen werden. Kugelförmige Pflanzen, sogenannte Steppenläufer, begruben fünf Autos und einen Sattelschlepper unter sich. Bis weit über vier Meter häuften sich die Steppenläufer an.

Um die Pflanzen abzutransportieren, wurden Schneepflüge aufgeboten. Die Räumung dauerte laut Polizeiangaben zehn Stunden. Steppenläufer breiten sich aus, indem sie sich vom Wind über den Boden treiben lassen.

AP/jd

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch