Zum Hauptinhalt springen

Schleuser verstecken Flüchtlinge in Matratzen

An der Grenze zur spanischen Enklave Melilla nahmen Beamte zwei Matratzen unter die Lupe und wurden fündig.

Im Jahr 2018 versuchten rund 4500 Personen illegal die Grenze zur spanischen Enklave Melilla zu überqueren. (Video: Tamedia/Guardia Civil via Storyful)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch