Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Für 30 Vermisste gibt es keine Hoffnung mehr

1 / 19
Die Löscharbeiten sind immer noch im Gange: Feuerwehrleute vor einem der entgleisten Waggons. (6. Juli 2013)
Flammen, Rauch und Trümmer: Das betroffene Quartier der Stadt Lac-Mégantic. (10. Juli 2013)
Jede Menge Autos wurden zerquetscht: Ein Hilfsarbeiter in Lac-Mégantic am Werk. (10. Juli 2013)

Lokführer suspendiert

Proteste der Anwohner

Gewaltige Feuerbälle

Ein Anblick der Zerstörung

sda/AP/wid/chk