Das sind die zwölf WM-Stadien

Im Moskauer Olympiastadion findet nach der Eröffnung auch der Final des Turniers statt. Die weiteren Spielstätten – die meisten sind Neubauten – können sich ebenso sehen lassen.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die 64 Spiele der Fussball-WM 2018 werden in zwölf Stadien ausgetragen. Mit einer Kapazität von über 80'000 Zuschauern ist das Luschniki-Stadion in Moskau das Herzstück des Turniers. 1956 ist das legendäre Olympiastadion für die Ausrichtung der ersten landesweiten Spartakiade gebaut worden und seither fanden darin über 3000 Partien verschiedenster Sportarten (u.a. an Eishockey- und Rugby-Weltmeisterschaften) statt. Das Luschniki, in dem das russische Fussball-Nationalteam die meisten seiner Spiele austrägt, wurde für die WM-Endrunde modernisiert.

Zwei weitere Stadien wurden so umgebaut, dass sie mehr Zuschauern Platz bieten. Neun Arenen wurden gar extra für die WM komplett neu errichtet. Russland liess sich nicht lumpen. In jedem Stadion werden je vier Gruppenspiele ausgetragen. Vier Spielstätten (das Spartak-Stadion in Moskau, der Rundbau in Kaliningrad sowie die Jekaterinburg- und die Mordwinien-Arena) werden für die K.o.-Runden nicht mehr gebraucht. Doch nach der WM soll jedes Stadion entweder einem einheimischen Fussballclub oder anderen Zwecken dienen. (ddu)

Erstellt: 15.06.2018, 11:05 Uhr

Artikel zum Thema

Diese Tormaschinen laufen noch nicht rund

Was Sie vor dem zweiten WM-Spieltag wissen müssen – wir haben in den Statistiken gewühlt. Mehr...

WM-Start – viel Pomp, fünf Tore und ein Mittelfinger

Die Fussball-WM hat mit einer rauschenden Eröffnungsfeier und einem klaren Sieg der Gastgeber begonnen. Das schreibt die Presse. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Kommentare

Blogs

Mamablog Rassismus im Kindergarten

Sweet Home Designwohnung statt Hotel?

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Die Welt in Bildern

Herbstlich gefärbte Weinberge: Winzer arbeiten in Weinstadt, im deutschen Baden-Württemberg. (17. Oktober 2019)
(Bild: Christoph Schmidt/DPA) Mehr...