Ronaldo dank Hattrick auf dem Weg zur WM-Legende

Mit seinen drei Toren gegen Spanien schiesst sich Cristiano Ronaldo in einen exklusiven Kreis. Gleich mehrfach schreibt Portugals Superstar Geschichte.

Ronaldo bringt Portugal mittels Penalty in Führung. (Quelle: SRF)

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Das erste grosse Highlight der WM – das iberische Duell zwischen Spanien und Portugal – hielt, was es versprach. Auch dank Cristiano Ronaldo. Mit seinem Hattrick stellt sich der Superstar auf eine Ebene mit den grössten Legenden der WM-Geschichte, wie sport1.de schreibt.

Mit seinem Führungstreffer in der vierten Minute per Penalty wurde Ronaldo zum erst vierten Spieler, der in vier aufeinander folgenden Weltmeisterschaften ein Tor schoss. Vor ihm gelang dies nur Deutschlands WM-Rekordtorschützen Miroslav Klose, HSV-Legende Uwe Seeler und dem Brasilianer Pele, der für viele als bester Fussballer aller Zeiten gilt.

Ronaldos 2:1 gegen Spanien. (Quelle: SRF)

Während seine drei Mitstreiter jeweils viele WM-Tore in ihren Statistiken vorweisen können, hat Ronaldo diesen Erfolg mit maximaler Effizienz ergattert. Der Treffer zum frühen 1:0 gegen Spanien war nämlich erst sein vierter in 14 WM-Spielen.

Platz zwei der besten Nationalmannschafts-Torschützen

Portugals Superstar stellte am Freitagabend aber noch einen weiteren Rekord auf. Er ist der erste Spieler, der in acht aufeinanderfolgenden Turnieren ein Tor erzielt. Seit der EM 2004 blieb Ronaldo nie ohne Tor – und hat somit in jedem Turnier, an dem er teilgenommen hat, auch getroffen.

Traumtor zum 3:3 Ausgleich. (Quelle: SRF)

Kommt hinzu: Der Stürmer von Real Madrid ist auch der erste Spieler, der bei einer Weltmeisterschaft einen Hattrick gegen Spanien erzielt. Ronaldo hat sich damit nun auf Platz zwei der besten Nationalmannschafts-Torschützen aller Zeiten geschossen. Mit 84 Toren hat er mit Ungarn-Legende Ferenc Puskas gleichgezogen. Platz eins in diesem Ranking gehört Ali Daei, der für Iran unglaubliche 109 Treffer erzielt hat. (scl)

Erstellt: 16.06.2018, 08:04 Uhr

Artikel zum Thema

Ronaldo-Show und Spektakel in Sotschi

Video Sechs Tore fallen in einem hochspannenden iberischen Duell zwischen Spanien und Portugal. Mehr...

Tragisches Eigentor in der Nachspielzeit

Iran gewinnt überraschend das Aussenseiter-Duell gegen Marokko. Die Entscheidung fällt Minuten vor Schluss. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Kommentare

Die Welt in Bildern

Logenplätze: Die Bewohner der nepalesischen Ortschaft Bode verfolgen den Nil-Barahi-Maskentanz von ihren Fenstern aus. Während des jährlichen Fests verkleiden sich Tänzer als Gottheiten und ziehen durch die Strassen. (20. August 2019)
(Bild: Navesh Chitrakar) Mehr...