Zum Hauptinhalt springen

Die Schweiz kann verlieren und kommt trotzdem weiter, wenn...

Damit Ihnen nicht vor lauter Rechnen der Kopf qualmt, haben wir die verschiedenen Szenarien durchgespielt. Ihr Spickzettel für das heutige Spiel.

Wenn die Gruppenphase endet, beginnen die Rechenspiele.
Wenn die Gruppenphase endet, beginnen die Rechenspiele.
Daniel Reinhardt, Keystone

Die Ausgangslage

Für das Schweizer Nationalteam geht es heute um den Einzug in die K.-o.-Phase. Vor dem letzten Spieltag belegt die Schweiz mit vier Punkten (Tordifferenz: +1) Platz 2 hinter den punktgleichen Brasilianern (+2). Dahinter ist Serbien mit drei Punkten und einem ausgeglichenen Torverhältnis klassiert. Das Tabellenschlusslicht, der heutige Gegner Costa Rica, hat bereits keine Chance mehr auf ein Weiterkommen. Die Ausgangslage ist alles andere als einfach.

Was passiert bei Punktgleichheit?

Sollten zwei Mannschaften nach den drei Gruppenspielen punktgleich sein, kommen der Reihe nach folgende Faktoren zum Tragen: die besser Tordifferenz, Anzahl erzielte Tore, Direktbegegnung, die Fifa-Fairplay-Wertung und als letztes Mittel der Losentscheid.

Die Schweiz ist sicher im Achtefinal, wenn...

– sie gegen Costa Rica punktet;

– sie verliert und Serbien Brasilien unterliegt;

– sie mit nur einem Tor Unterschied verliert, Serbien und Brasilien sich unentschieden trennen und Serbien maximal ein Tor mehr schiesst als die Schweiz;

– Brasilien um zwei Tore höher verliert als die Schweiz.

Die Schweiz scheidet aus, wenn...

– sie Costa Rica unterliegt und Brasilien gegen Serbien mit der gleichen Tordifferenz verliert;

– sie verliert, Serbien einen Punkt holt und dabei zwei Tore mehr schiesst als die Schweiz;

– sie mit einer Tordifferenz von mindestens zwei verliert und Serbien einen Punkt holt.

Die Schweiz ist Gruppensieger, wenn...

– sie gegen Costa Rica gewinnt und Brasilien Punkte abgibt;

– sie um zwei Tore höher siegt als Brasilien;

– sie höher siegt und mehr Tore schiesst als Brasilien.

Möglich sind bei bestimmten Situationen auch Patts bis hin zum Losentscheid. Sollte beispielsweise Brasilien gegen Serbien 0:3 und die Schweiz gegen Costa Rica 0:2 verlieren, so würde die Fairplay-Wertung und (bei gleicher Anzahl Strafpunkte) der Losentscheid zum Zug kommen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch