Zum Hauptinhalt springen

Das erste 0:0 der WM ist Tatsache

Trotz des enttäuschenden Spiels, vor allem auch auf französischer Seite, ziehen beide Mannschaften in den Achtelfinal ein. Frankreich trifft als Gruppensieger, am Samstag auf den Zweiten der Gruppe D.
Eriksen geht es ähnlich wie Olivier Giroud. Der Mittelfeld-Star versucht in der ersten Halbzeit vieles und scheitert oftmals an sich selber.
Für die Dänen geht es nun am Sonntag um 20.00 Uhr gegen den Sieger der Gruppe D weiter.
1 / 6

Fékir brachte Schwung ins Spiel

Telegramm und Rangliste:

SDA/dho