Zum Hauptinhalt springen

Challenge LeagueTrotz Sieg: GC hat noch viel zu verbessern

Es ist kein Spiel für Geniesser, aber es ist ein Erfolg. Dank Toren von Nikola Gjorgjev und Léo Bonatini schlägt GC Chiasso in einem umkämpften Spiel 2:0.

Jubelt über sein erstes Saisontor in einem sonst schwachen Spiel: Nikola Gjorgjev.
Jubelt über sein erstes Saisontor in einem sonst schwachen Spiel: Nikola Gjorgjev.
Foto: Keystone

Hierhin wollten sie eigentlich nicht mehr. Und wenn alles normal gelaufen wäre, dann müssten die GC-Spieler auch nicht hier sein. Dann würde Chiasso nämlich eine Liga tiefer spielen, die besonderen Zustände aber verhinderten den Abstieg der Tessiner, Corona sei Dank.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.