Zum Hauptinhalt springen

Millionen für den SportGeht es jetzt den Grossverdienern an den Kragen?

Segen und Fluch zugleich: Nicht zuletzt wegen Valentin Stocker dürfte sich der FC Basel fragen, ob er das Geld des Bundesrats annehmen will.

Durchschnittslohn: 165’000 Franken

Wie viel gibt es konkret?

77 Kommentare
    Martin Roth

    Ach hätte ich doch vor der letzten Abstimmung über den Hardturm vom dreisten Lobbying der Profifussball-Chefs gewusst - ich hätte ein überzeugtes NEIN in die Urne gelegt...