Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Super LeagueFC Zürich: 40 Minuten Überzahl und doch nur ein Punkt

1 / 6
Trotz Dominanz reicht es für den FCZ gegen Lugano nur zu einem 2:2. Die Zürcher machen über weite Strecken das Spiel, vermögen aber nicht, die Chancen auszunutzen. In den letzten Minuten zeigen sich die Tessiner gnadenlos effizient und gleichen aus.
Die Startphase ist umkämpft. In den ersten Minuten übernimmt der FCZ das Spieldiktat. Dennoch sind es die Luganesi, die in Führung gehen. Mit einem Traumtor bringt Gerndt die Gäste aus dem Tessin in Führung.

Zürich

Zürich
2 : 2

Lugano

Lugano

Halbzeitende
43. Minute
Bottani mit der Möglichkeit
40. Minute
Marchesano übers Tor
37. Minute
Tor
35. Minute
Rohner mit der nächsten grossen Chance
33. Minute
Ceesay beinahe mit dem Ausgleich
27. Minute
Zürich sucht den Ausgleich
26. Minute
Gelbe Karte
19. Minute
Marchesano verpasst den Ausgleich knapp
16. Minute
Zürich zwar mit mehr Ballbesitz, aber ohne Torgefahr
9. Minute
Tor
7. Minute
Erste Grosschance für Lugano
4. Minute
Erster Freistoss ungefährlich
3. Minute
Gelbe Karte
2. Minute
Erstes Ausrufezeichen der Luganesi
Spielstart
Aufstellung Lugano
Aufstellung FCZ
Ausgeglichene Bilanz
Lugano mit gelungenem Saisonstart