Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Streit über «inklusive Schreibweise»Gendern? – Non, merci!

«Hürde für das Erlernen unserer Sprache»: Frankreichs Bildungsminister Jean-Michel Blanquer will nicht, dass an Schulen Genderschreibweisen benutzt werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.