Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wegen Davidstern abgewiesenVorfall mit Gil Ofarim – Hotel-Mitarbeiter reicht Anzeige ein

Gil Ofarim ist nach eigenen Angaben Opfer eines antisemitischen Vorfalls in einem Leipziger Hotel geworden.

Hotel beurlaubt Mitarbeiter

Anzeige wegen Verleumdung eingereicht

Nach Antisemitismus-Vorwürfen haben sich Hunderte Menschen versammelt, um Solidarität mit dem Musiker Gil Ofarim und Jüdinnen und Juden in Deutschland zu zeigen.

afp/nlu

87 Kommentare
Sortieren nach:
    Nick Mena

    «Ich spreche für die übergrosse Mehrheit der Menschen in Sachsen, wenn ich mich stellvertretend für die antisemitische Demütigung entschuldige.»

    Aber höchstens 3/4. Die AfD hatte einen Stimmenanteil von über 25%.