Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

29. SpieltagThuram geht bei Gladbach-Sieg auf die Knie – Dortmund gewinnt deutlich

Marcus Thuram von Borussia Mönchengladbach setzt gegen Union Berlin ein Zeichen und kniet sich nieder, in Gedenken an den verstorbenen US-Amerikaner George Floyd.
Zuvor hatte Thuram das 2:0 für Gladbach erzielt.
Mainz-Goalie Florian Müller hat gegen die Hoffenheimer alle Hände voll zu tun.
1 / 10

Sechs Tore in 36 Minuten

DPA

1 Kommentar
    M.B

    Gute Geste von Sancho und Thuram. Es ist wichtig, das rund um den Globus an Mr. Floyd Gedenkt wird. Nein zu Rassismus. RIP Mr Floyd