Zum Hauptinhalt springen

Interview mit Metal-Kenner«Gölä ist auch nicht gerade Antifa»

Heavy-Metal-Experte Jörg Scheller über die Bedeutung der härtesten Musik der Welt – und ihre politische Ausrichtung.

Prominente Metalband Metallica: James Hetfield und Kirk Hammett auf der Bühne.
Prominente Metalband Metallica: James Hetfield und Kirk Hammett auf der Bühne.
Foto: Redferns

Derzeit kursieren Memes, in denen eine wikingerhafte Metalband zu sehen ist. Dazu der Text: «Weisse Menschen machen Musik.» Wie lächerlich ist Heavy Metal?

Die Gleichzeitigkeit von Lächerlichkeit und Erhabenheit ist gerade das Interessante am Metal. Dazu kommt das Wechselspiel von Ironie und Ernst. Wer über einen heilig-ernsten Blick verfügt, sieht natürlich nur das Peinliche.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.