Zum Hauptinhalt springen

Gönnen Sie Ihrem Rücken etwas Gutes

Diese Übung mobilisiert die Wirbelsäule und stärkt gleichzeitig Rücken-, Gesäss- und hintere Oberschenkelmuskulatur.

Stefan Aerni
Die «Brücke in Rückenlage» ist eine ideale Übung gegen Rückenschmerzen.

Seit sich der Mensch vom Vierfüssler zum Zweibeiner aufgerichtet hat, macht ihm eine Schwachstelle zu schaffen: der Rücken. Gemäss «Rückenreport» der Rheumaliga Schweiz leiden heute 80 Prozent der 15- bis 74-Jährigen mindestens ein- oder sogar mehrere Male in der Woche an Rückenschmerzen. Dagegen lässt sich aber etwas tun. Eine ideale Übung dafür ist die «Brücke in Rückenlage»: Sie mobilisiert die Wirbelsäule und stärkt gleichzeitig Rücken-, Gesäss- und hintere Oberschenkelmuskulatur.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen