Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Transport auf eigene KostenGratis abzugeben: Mythenschloss

Lange steht das «Mythenschloss» nicht mehr.

Abgerissen, neu gebaut, abgerissen…

Alles ist zu haben, seien es die Säulen,…
1 / 7

Wer will, braucht ein grosses Auto

Grafiker Andreas Konrad hat sich überlegt, wie Teile des «Mythenschlosses» bestehende Gebäude ergänzen könnten.
1 / 4