Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Erster Auftritt seit MonatenGreta Thunberg lässt wieder von sich hören

Greta on air: In ihrer Radiosendung berichtet die 17-jährige Aktivistin von Treffen mit hohen Politikern, der UNO-Generalversammlung und ihrer Corona-Quarantäne.

«Die Kaiser sind nackt. Jeder einzelne von ihnen.»

Greta Thunberg über die Führer aus Politik und Wirtschaft

«Ich bin unwichtig, ich tue das nur, weil niemand anderes es tut.»

Greta Thunberg über ihr Engagement für das Klima
Blumen zur Sonnenwende: Sämtliche Gäste der Sommerreihe des öffentlich-rechtlichen Radiosenders P1 tragen einen Blumenkranz.

«Wieder ist ein Treffen vorüber, und wieder nichts als leere Worte.»

Greta Thunbergs Resümee des UNO-Gipfels in New York

Hoffnung in der Demokratie

31 Kommentare
Sortieren nach:
    Sonja Kellermann

    Es ist immer wieder lustig zu lesen, wie sich der größte Teil der Testosterongesellschaft vor Greta in die Hosen macht.