Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Positiver NebeneffektGrippeimpfung senkt Demenzrisiko

Willkommene Nebenwirkung: Die Grippeimpfung könnte auch vor Demenz schützen.

12 Prozent geringeres Risiko

Immunkick für ein «aufgeräumtes» Gehirn

Parallelen zum Coronavirus

Prof. Andreas Schoenenberger ist Chefarzt Medizinische Klinik mit Schwerpunkt Geriatrie am Kantonsspital Münsterlingen TG.
31 Kommentare
Sortieren nach:
    Daniel Stoffer

    Ein billiger Versuch, Grippeimpfungen zu promoten. Sinnigerweise wird auch noch darauf hingewiesen, dass eine mehrmalige Wiederholung der Impfung viel wirksamer sei. Grippeimpfungen haben einen Wirkungsgrad von höchstens 28%. Immerhin wissen wir jetzt, dass die Geimpften einen Zusatznutzen haben sollen. Ist es wirklich notwendig so einen Mist zu publizieren, Herr Aerni?