Zum Hauptinhalt springen

Sweet Home: 12 Rezepte für kleine FesteGrosse kleine Weihnachtsmenüs

Mistkratzerli statt Truthahn und ein kleines Mitternachtsfest: So werden die Feiern im kleinen Kreis zum grossen Genuss.

Foto über: Zara Home
Foto über: Zara Home

Wie feiern Sie dieses Jahr Weihnachten? Wir haben uns entschlossen, im kleinen Familienrahmen zusammenzukommen, den Apéro im Garten abzuhalten und danach nicht an den Tisch zu sitzen, sondern an kleinen Tischchen verteilt in der Wohnung. Auch machen wir keine Geschenke. Der Weihnachtsbaum steht aber schon eine Weile und mein Vater bäckt auch schon die ganze Adventszeit fleissig Guetzli für die ganze Familie. Wir freuen uns alle auf Weihnachten und sind trotz allem oder vielleicht gerade deswegenviel entspannter als andere Jahre. Es wird das Selbe geben wie immer: Pastetli am Heiligabend bei meinem Vater, Truthahn am Weihnachtstag bei uns und als neue Tradition am Boxingday ein köstliches Thaimenü bei meinem Bruder.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.