Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Guns N' Roses, Bier und Begonien

Von der Vorfreude getrieben: Der Letzigrund aus der Besucherperspektive. Foto: Reto Oeschger

Die Balkonperspektive

Mit dem Lastwagenpark vor Augen: Der Letzigrund aus der Anwohnerperspektive. Foto: Reto Oeschger

Konzerte als Cashcow

«Angesichts der Finanzlage will die Stadt Zürich nicht auf die lukrativen Konzerte verzichten.»

Stadtrat Gerold Lauber

«Wer etwas erreichen will, muss sich immer direkt an die obersten Instanzen wenden.»

Letzigrund-Anwohner R. F.

Das Kriegsbeil ruht