Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Anthony Fauci über Donald Trump«Habe mich nicht gefreut, dem Präsidenten zu widersprechen»

Kritischer Blick vom Chef: Dr. Anthony Fauci während einer Coronavirus-Pressekonferenz im Weissen Haus neben Donald Trump.

Anekdoten statt Daten – «bla, bla, bla»

Einer ist weg, der andere bleibt: Der abgewählte Präsident Donald Trump und der Berater dessen Nachfolgers, Anthony Fauci.

Stinktier beim Picknick

Von Verleugnung bis hin zu Morddrohungen

«Wie zum Teufel haben diese Arschlöcher diese Informationen bekommen?»

Anthony Fauci

Weisses Pulver aus dem Couvert

nag/sda/afp

15 Kommentare
Sortieren nach:
    Gabi Bossert

    Ist doch gelaufen. Warten wir jetzt auf alle Anklagen die Trump nicht mehr in Ruhe lassen werden. Fauci soll tun was er tun kann, denn die Pandemie Bekämpfung unter Trump hat keinen Tag stattgefunden und es ist mehr als ernst. Es ist tragisch. < Ich habe mich nicht gefreut Trump zu widersprechen >, also gut hat er es überhaupt versucht, denn Freude mit Trump gab es ganze 4 Jahre nicht. Der Scherbenhaufen ist kaum wieder gut zu machen. Und das nicht nur mit Corona.