Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Gemeinderatswahlen Stadt ZürichSP verliert | GLP und Grüne legen zu | Die Mitte ist zurück | Linke Mehrheit hält sich knapp

Ende der Berichterstattung
Jünger, weiblicher und diverser
Tiefere Stimmbeteiligung
Linke behält die Mehrheit
Junge Grüne
Martin Busekros (l.) und Yves Henz (2.v.l.) posieren neben Anna-Béatrice Schmaltz und der bereits amtierenden Gemeinderätin Selina Walgis.
Kippt die linke Mehrheit?
Alle Blicke sind derzeit auf die Bildschirme gerichtet.
Stimmen von SP und AL
Das Vernetzen der SP, wie es auf der Stadtkarte auf dem Parteisekretariat angedacht war, hat dieses Jahr weniger gut funktioniert als 2018.
Die Endresultate sind da
FDP gewinnt im Kreis 3
Grüne und GLP dominieren im Kreis 6
Grüne gewinnen im Wahlkreis 10
GLP gewinnt am Zürichberg
SP verliert auch in linker Bastion
Grüne Welle hält an
Das Zukunftsversprechen der Grünen hat mobilisiert.
In der Innenstadt bleibt Blau stark
SP beschwichtigt
SP gratuliert Mitte
Da kann es Markus Hungerbühler (ganz rechts) noch nicht fassen: Er hat seine Partei Die Mitte wieder ins Parlament gebracht.
SP-Debakel in Oerlikon
SP verliert auch in Altstetten, Die Mitte drin
1. Resultate: Im Kreis 12 verliert die SP, die FDP gewinnt