Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Chaosnacht in Winterthur-TössHausbesetzer greifen in Winterthur Polizei mit Feuerwerk an

Die ehemalige Klostermühle liegt direkt neben der Zürcherstrasse auf dem Areal der Firma Rieter AG. Bis Ende 2017 diente sie als kantonales Durchgangszentrum für Flüchtlinge.

14 Personen wurden verhaftet

Am Freitagnachmittag demontierte die Feuerwehr Winterthur die rot-weissen «Besetzt»-Banner wieder von der Fassade der ehemaligen Klostermühle Töss.

mst

8 Kommentare
Sortieren nach:
    B.Kerzenmacherä

    Nur geltendes Recht durchsetzen. Anderswo endet jede Hausbesetzung binnen 24 Stunden und die Gewalttäter gehen ins Gefängnis. An einen Mangel an rechtsstaatlichen Mitteln kann es also nicht liegen.