Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Der Captain des FC Thun tritt zurück Hediger gibt nach langem Kampf auf

Das letzte Bild des Fussballers Dennis Hediger: Der Thuner Captain wird am 10. Februar 2019 in der Schlussphase des Heimspiels gegen YB schwer verletzt abtransportiert.

Neu für Teleclub tätig

1 Kommentar
Sortieren nach:
    Marc-Reto Wirth

    Sehr schade, dass dieser charakterstarke, mannschaftsdienliche, robuste und nimmermüde faire Kämpfer mit der Physis eines Modellathleten wegen dieser langwierigen Verletzung sich von FC Thun als Profifussballer und Captain vom aktiven Spitzenfussball seine Spielerkarriere beenden muss.

    Ich wünsche Dennis Hediger alles Gute für eine erfolgreiche berufliche Zukunft sowohl als Unternehmer im Fitnesssport und im Umfeld des FC Thun in einer Funktion die ihm Freude und Befriedigung bringt und das Wichtigste; Gesundheit, Zufriedenheit und ein glückliches Familienleben.