Zum Hauptinhalt springen

Instagram sperrt zwei KontenZürcher stellten Menschen im Internet bloss

Auf Instagram wurden verletzende Videos und Bilder veröffentlicht, die heimlich aufgenommen worden waren. Die Accounts wurden nun gelöscht.

Die Handys sind heute sofort und überall zur Hand, wenn es etwas zu filmen gibt. Die «szene_ish»-Accounts veröffentlichen solche Videos teils auf Instagram.
Die Handys sind heute sofort und überall zur Hand, wenn es etwas zu filmen gibt. Die «szene_ish»-Accounts veröffentlichen solche Videos teils auf Instagram.
Symbolfoto: Patrick B. Kraemer (Keystone)

Kurz vor 18 Uhr am Mittwochabend sind die beiden Instagram-Profile «szene_ish_zueri» und «szene_ish_winti» vom Netz verschwunden, Instagram hat sie gelöscht. Die Betreiber hätten die Nutzungsbedingungen und Gemeinschaftsrichtlinien verletzt, sagte eine Firmensprecherin von Facebook, das Instagram besitzt. Es sei dort klar beschrieben, was erlaubt sei und was nicht. Ein Team von Instagram habe die beiden Zürcher Accounts überprüft und sei zum Schluss gekommen, diese zu schliessen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.