Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Jorge Valdano«Heute ist ein 19-Jähriger in den News, weil er mal kein Tor schiesst»

Jorge Valdano wurde mit Argentinien 1986 Weltmeister, gewann mit Real zwei Meisterschaften und zwei Uefa-Pokale. Heute ist der 64-Jährige Kommentator, Kolumnist und Berater.
Joshua Kimmich entschied das Spitzenspiel mit einem Traumtor zugunsten von Bayern München.

«Die Sequenz der Genies beträgt etwa 15 Jahre. Pelé, Maradona, Messi sind schon fast genetische Wunder.»

Ist Erling Haaland der nächste Lionel Messi?

«Die Leute wollen Emotionen, Abenteuerlust, Attraktivität – und das alles hat mit Angriffsfussball zu tun.»

Valdano ist noch immer tief mit dem Fussball verbunden.

«Ohne Publikum zu spielen, hat einen sehr mächtigen Einfluss.»

Geisterspiele verlaufen laut Valdano ganz anders.

«Ich musste mir immer wieder sagen: ‹Das ist das wichtigste Spiel deines Lebens. Das wichtigste Spiel deines Lebens…›»

Valdano glaubt nicht, dass die Menschheit aus der Corona-Krise viel mitnehmen kann.