Zum Hauptinhalt springen

Fingerfood in ZürichHier gibts besonders feine Marroni

Kaum werden in Zürich die Tage wieder kälter, schiessen sie wie Pilze aus dem Boden: die Marronistände. Wir haben vier der besten ausgewählt und getestet.

Frido’s heissi Marroni

Seit 40 Jahren am Paradeplatz: Frido's Heissi Marroni.
Seit 40 Jahren am Paradeplatz: Frido's Heissi Marroni.
Foto: Thomas Egli 

Martin Zahn alias Frido ist seit 40 Jahren im Marronigeschäft. Nicht nur seine Marroni haben es in sich, sondern auch die Tüten, in denen sie serviert werden. Als einzige in Zürich ziert sie das chinesische Zeichen für die Kastanie. Eine weitere Besonderheit ist die Form: Entgegen der mittlerweile weit verbreiteten Doppelbeutel gibt es bei Zahn immer noch Spitztüten. Denn: Die sind besonders handlich und wärmen zudem die klammen Finger. Wer nicht weiss, wohin mit den Schalen, kann einen speziellen Abfallbeutel verlangen.

100 g Marroni 4 Fr., Paradeplatz, 8001 Zürich

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.