Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Kobe-Bryant-HubschrauberunglückHinterbliebene der Opfer erhalten Millionenentschädigung

Kobe Bryant, seine 13 Jahre alte Tochter Gianna und sieben weitere Insassen waren im Januar 2020 beim Absturz ihres Hubschraubers nahe Los Angeles ums Leben gekommen.
Weil Feuerwehrleute und Polizisten Fotos der Unglücksstelle machten, verklagten die Opferfamilien den Landkreis Los Angeles.
Bryant gilt als einer der besten Spieler in der Geschichte der nordamerikanischen Profiliga NBA.
1 / 3

Polizisten und Feuerwehrleute fotografierten die Unglücksstelle und leiteten die Aufnahmen weiter

AFP/sys