Zum Hauptinhalt springen

Angriffe auf LGBT in ZürichHomosexueller heftig beschimpft – Polizei schaut weg

Man könne nichts machen, sagt eine Polizistin einem Schwulen, der gerade verbal attackiert wurde. Der Vorfall beschäftigt nun die Zürcher Politik.

Wegen zunehmender Attacken auf LGBT beschäftigt der Heaven Club im Niederdorf nun ein Awareness-Team.
Wegen zunehmender Attacken auf LGBT beschäftigt der Heaven Club im Niederdorf nun ein Awareness-Team.
Foto: Samuel Schalch

Der 43-jährige kaufmännische Angestellte bekommt es mit der Angst zu tun. Ein grosser Mann steht vor ihm und keift: «Ich filme dich, du Schwuchtel! Du wirst sehen, was ich damit mache!» Der Mann gehört einer zehnköpfigen Gruppe an, die ihn zuvor bereits mit Sprüchen beleidigt hat.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.