Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Forschungsprogramm in Europa«Horizon Europe»: Schweiz ist nur als Drittstaat eingestuft


Das Verhältnis zwischen der EU und der Schweiz ist momentan nicht das beste, wie die jüngste Entscheidung aus Brüssel zeigt.

Top-Forscher könnten Schweiz verlassen

Möglicherweise spätere Teilnahme

red/SDA

624 Kommentare
Sortieren nach:
    max bernard

    "..... des Europäischen Forschungsrats (ERC) – der Champions League in der Wissenschaft ....."

    Eine typische EU-Angeberei, denn eine "Champions League der Wissenschaft" gibt es in der EU nirgendwo.

    Wenn die Mitgliedschaft beim Horizon-Programm, wie von der EU nun praktiziert, von politischem Wohlverhalten abhängig gemacht wird, dann ist das viele Geld, welches die Mitgliedschaft im Horizon-Programm kostet, besser in einer direkten Unterstützung des Forschungsstandortes Schweiz angelegt. Auf diese Weise wird dann auch der bisherige Wissenstransfer in Richtung EU verhindert. Zudem sollte sich der Bundesrat als Alternative um Kooperation mit den führenden Forschungsstandorten GB und USA bemühen.