Zum Hauptinhalt springen

Vorurteile beim RecruitingHR-Leute diskriminieren Ausländer vor allem kurz vor Feierabend

Ausländer mit fremd klingenden Namen werden bei der Stellensuche benachteiligt, oft auch wegen unbewusster Voreingenommenheiten.

Foto: Gaetan Bally (Keystone)

Durchsicht in ein paar Sekunden

Online-Portale trifft keine Schuld

37 Kommentare
    Rim Mayorz

    Ok, noch so eine strube-langweilige Gender-Wahnsinns Studie. Hört doch mal auf irgendwelche Diskriminierungsmärchen in die Welt zu setzen. Die allermeisten HR-Mitarbeiter die ich kenne sind Frauen - und die sollen jetzt also andere Frauen systematisch diskriminieren? Entweder ist die Studie Humbug oder aber der Autor will schlichtweg Klicks für seinen Artikel generieren. Ganz schlecht recherchiert meiner Meinung nach.