Zum Hauptinhalt springen

Pädophile Frauen«Ich mag Jungen von eins bis sieben»

Die 25-jährige Ruby mag Männer – und kleine Buben. Ausleben will sie diese Neigung nicht. Pädophile Frauen gelten als Einzelfälle. Aber stimmt das auch?

Von Spielplätzen hält sich Ruby nicht fern – «warum auch»: Sie will ihre Neigungen schliesslich nicht ausleben, sagt sie.
Von Spielplätzen hält sich Ruby nicht fern – «warum auch»: Sie will ihre Neigungen schliesslich nicht ausleben, sagt sie.
Symbolbild: Getty Images

Ruby mag Jungen. Kleine Jungen. Als die 25-Jährige ihrer Mutter davon erzählte, hat sie «mögen» gesagt. Nicht: «pädophil». Bei dem Wort sind sofort die Bilder da, von missbrauchten Kindern und triebgesteuerten Männern, von den Fällen Lügde, Münster, Maddie. «Aber das hat alles mit mir nichts zu tun», sagt Ruby, die eigentlich anders heisst. «Ich bin nicht krank oder gefährlich, nur weil ich pädophil bin.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.