Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Ihm standen alle Türen offen für ein sorgen- und deliktfreies Leben»

Muss zwölfeinhalb Jahre ins Gefängnis: Der verurteilte Galeristensohn vor Gericht. Illustration: Robert Honegger

«Sieht sich vor allem als Opfer»

Direkter Tötungsvorsatz

Schwer beeinträchtigt