Zum Hauptinhalt springen

Golf-Überflieger FreiburghausIm Corona-Jahr überholte er 1550 Konkurrenten

Jeremy Freiburghaus aus Bonaduz ist der Aufsteiger der Saison. Der 24-Jährige ist in der Weltrangliste nun der beste Schweizer.

Athletisch und schlaggewaltig: Jeremy Freiburghaus  erreichte in seinem zweiten Profijahr 2020 alle Ziele.
Athletisch und schlaggewaltig: Jeremy Freiburghaus erreichte in seinem zweiten Profijahr 2020 alle Ziele.
Foto: Swiss Golf

Unbekannt war Jeremy Freiburghaus in der überschaubaren Schweizer Golfszene schon vor dieser Saison nicht mehr. Bereits als er Anfang 2019 Profi wurde, war er einem Golf-Magazin eine mehrseitige Coverstory wert. «In den USA würden sie nicht so ein Tamtam um dich machen, bevor du nicht mindestens ein Turnier auf der PGA-Tour gewonnen hast», ist sich der 24-Jährige bewusst, der beim Fototermin in Eishockey-Vollmontur mit Schlittschuhen und Driver auf dem Golfplatz abgelichtet wurde. Dass hierzulande Golftalente schon früh gefeiert werden, stört ihn aber nicht: «Es hilft, wenn die Leute wissen, wer du bist.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.