Zum Hauptinhalt springen

Kunst auf der UfenauIm Zürichsee sind drei neue Inseln aufgetaucht

Auf einer Insel ist vieles anders als gewöhnlich. Auch das Ausstellen von Kunst. Und erst recht das Aufstellen von Kunst, wie zwei Künstler erfahren mussten.

Drei kleine Inseln vor der grossen: Eine Holzskulptur von Daniel Eggli.
Drei kleine Inseln vor der grossen: Eine Holzskulptur von Daniel Eggli.
Foto: Anna-Tia Buss

«Platsch», da versinkt der Bohrer im Wasser. Blitzschnell und leise fluchend fischt Daniel Eggli ihn raus, trocknet ihn ab und staunt, dass er immer noch funktioniert. Er und ein Kollege sind daran, drei neue Inseln im Zürichsee zu verankern.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.