Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Uneinigkeit bei MasernimpfungIm Zweifel wird geimpft

Ab sofort sind die Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit massgebend, wenn Eltern sich nicht darüber einigen können, ob ihre Kinder geimpft werden sollen.

Ist das Kindeswohl gefährdet?

Die Empfehlung des BAG zählt

36 Kommentare
    Markus Moreno

    Natürlich ist dieses Urteil Wasser auf die Mühlen der Impfgegner. Nur haben sie das Urteil nicht gelesen. Es geht um die Lösung einer Pattsituation zwischen den Eltern. Es hat nichts mit Afrika, mit der Bundesverfassung oder die Pharma-Industrie, um nur drei der abstrusen Argumente zu nennen.