Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Kommentar zum Fall Kyle RittenhouseIn den USA gibt es eine Lizenz zum Töten

Nach dem Freispruch von Kyle Rittenhouse protestierten zahlreiche Amerikanerinnen und Amerikaner gegen das US-Justizsystem (Atlanta, 20. November).
Unschuldig, urteilte das Gericht: Kyle Rittenhouse.

Das Recht auf Waffenbesitz

82 Kommentare
Sortieren nach:
    Gion Saram

    Todesschütze : Kyle Rittenhouse, 1. Todesopfer, Anthony Huber, 2. Todesopfer Joseph Rosenbaum, Angeschossenes Opfer Gaige Grosskreutz, alle 4 sind oder waren junge weissen Männer mit Deutsch klingenden Nachnamen. Was lernen wir daraus? Fanatismus und Gewaltbereitschaft ist kein Exklusivrecht von bärtigen arabischen Islamisten.