Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Verhältnis 1 zu 148In diesen Konzernen ist die Lohnschere am grössten

Immer wieder für höher Löhne auf der Strasse: Unia-Kundgebung mit rund 3000 Bauarbeitern 2015 in Bellinzona. (Archivbild)

Goldene Fallschirme

Üppig versorgte Aktionäre

Dividende trotz Kurzarbeit

SDA

25 Kommentare
Sortieren nach:
    Marc-Reto Wirth

    Dass eine Firma, wie Adecco, deren « Leistung » einzig und allei darin besteht, Personal zu vermitteln, auf der Top-Ranking-Liste dieser Lohnschere platziert ist, lässt tief blicken.

    Die anderen Firmen im Top-Ranking betreiben immerhin ein Geschäftsmodell, das mit sehr hohen Investitionen in Entwicklung und Forschung und entsprechenden Risiken verbunden ist (z.B. Pharma-Konzerne oder Engineering-Konzerne) und auch einen hohen und nachhaltigen Nutzen für die Gesellschaft erbringen. Dazu zählt auch, dass sie auch sehr viel in die berufliche Aus-/ und Weiterbildung - vom Lehrling bis zum Akademiker investieren, und dies für zehntausende von Auszubildenden.