Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Debatte über WaffenlieferungenItaliens Aussenminister tritt aus Partei Cinque Stelle aus

Italiens Premierminister übt demonstrativ Solidarität mit der Ukraine: Mario Draghi zu Besuch bei Präsident Wolodimir Selenski in Kiew.

Conte gegen Di Maio – am Ende bleibt nur einer übrig

Können es nicht besonders gut miteinander: Giuseppe Conte (links) bei der Stabsübergabe an seinen Nachfolger Mario Draghi. 

«Heute verlassen ich und viele andere Kollegen die Fünf-Sterne-Bewegung. Wir verlassen das, was morgen nicht mehr die erste Kraft im Parlament sein wird»

Di Maio am späten Dienstagabend in Rom.