Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

600’000 Migranten erhalten PapiereItaliens Pasionaria bestellt die Felder

Rechte und Schutz für Migranten: Feldarbeiter aus Senegal im kalabrischen Rosarno.

In Ghettos ohne Strom und Wasser

Ein Vertrag und 560 Euro – dafür gibt es Strafamnestie

Etwas Licht in die grosse Schattenwirtschaft

«Rede, wie du isst!»

Teresa Bellanova, italienische Landwirtschaftsministerin

Ein knallblaues Rüschenkleid in aller Munde

«Ich weiss, wo ich herkomme»: Teresa Bellanova, Italiens Landwirtschaftsministerin.
24 Kommentare
Sortieren nach:
    Roland Käser

    Diese Frau weiss wovon sie spricht! Ganz im Gegensatz zu den italienischen Schaumschlägern à la Salvini. Schade, ist dies die Ausnahme - und zwar nicht nur in Italien!